Feiertage in der Toskana

Ein paar der uns bekannten Feiertage gibt es auch in Italien, aber viele sind auch unterschiedlich!!!!

Damit Sie keinen bösen Überraschungen erleben, wenn Sie einkaufen wollen und vor geschlossenen Geschäften stehen, finden Sie hier eine Liste der gesetzlichen Feiertage:

  • 01.01. - Neujahr/Capodanno
  • 06. 01 - hl. Dreikönige/Epifania
  • bewegliches Fest - Ostern/Pasqua; Ostermontag/Lunedi di Pasqua
  • 25.04. - Tag der Befreiung/Festa della Liberazione
  • 01.05. - Tag der Arbeit/Festa del Lavoro
  • 02.06. - Nationalfeiertag/ Festa della Repubblica
  • 15.08. - Mariä Himmelfahrt/Ferragosto
  • 01.11. - Allerheiligen/Ognissanti
  • 08. 12. - Maria Empfängnis/L´Immacolata Concezione
  • 25. 12. - Weihnachtstag/Natale
  • 26. 12. - Weihnachtstag/Santo Stefano

 

Karfreitag, Christi Himmelfahrt, Fronleichnam und Pfingstmontag sind in Italien keine gesetzlichen Feiertage

 

 

 

Dazu kommen die Festtage der lokalen Schutzheiligen. Für die Toskaner gibt es außerdem zahlreiche Anlässe zu feiern:

  • Dorffeste,
  • Sagre oder einfach nur „Essfest", bei denen einheimische Spezialitäten aufgetischt werden,
  • Patronatsfeste
  • Wettkämpfe in historischen Kostümen.